Ludwigstr. 90
82467 Garmisch-Partenkirchen

Programmauskunft: 08821 / 42 00

Online-Tickets

Seit 1934 Ihr Kino in Partenkirchen!

Heute noch im Programm

Der Mann aus dem Eis

DE, IT, AT 2017 / R: Felix Randau / 97 Min / FSK: ab 12 J. / D: Jürgen Vogel, Susanne Wuest u.a. / dF

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 96 Min.

Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel: Vergeltung! Er folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Warum dieser Mann unterwegs war, was ihn antrieb und warum er dort sterben musste, davon handelt der erste Spielfilm, der sich mit Ötzis Schicksal beschäftigt und an Originalschauplätzen in Partnachklamm und in den Südtiroler Alpen gedreht wurde. Zusammen mit einem Sprachforscher hat Regisseur Felix Randau eine Urform der rätischen Sprache entwickelt, in der die Figuren miteinander kommunizieren. Einzigartig ist, dass die Dialoge im Film nicht übersetzt werden und dennoch für die Zuschauer verständlich sind.

    Sa
    16.12
    So
    17.12
    Mo
    18.12
    Di
    19.12
    Mi
    20.12
    Do
    21.12
    Fr
    22.12
    17:30

    Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

    DE 2017 / R: Patrick Allgaier u.a. / 125 Min / FSK: ab 0 J. / dF

    Filmposter
    • FSK 0 FSK 0
    • 120 Min.

    Patrick und Gwen zogen im Frühling 2013 zu zweit von Freiburg gen Osten los, um dreieinhalb Jahre und 97.000 Kilometer später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit nur einem kleinen Budget in der Tasche erkundeten sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet. Im Mittelpunkt der Reise stand dabei immer die unmittelbare Nähe zum Menschen und zur Natur. Die Beiden bereisten per Anhalter Länder wie z.B. Tadschikistan, Georgien, Iran, Pakistan, China und die Mongolei. Als sie im Frühjahr 2016 wieder europäischen Boden unter den Füßen spürten, haben sie die Weltumrundung mit einem 1.200 Kilometer Fußmarsch bis vor die Haustüre in Freiburg vollendet.

      Sa
      16.12
      So
      17.12
      Mo
      18.12
      Di
      19.12
      Mi
      20.12
      Do
      21.12
      Fr
      22.12
      17:30

      Zeit für Stille

      US, JP, GB, DE, IN 2017 / R: Patrick Chen / 81 Min / FSK: ab 6 J. / OmdtU

      Filmposter
      • FSK 0 FSK 0
      • 81 Min.

      Ein wunderbarer Dokumentarfilm, der auf meditative Art und Weise unsere Beziehung zur Stille, zu Geräuschen und den Einfluss von Lärm auf unser Leben erforscht. Nach einer Hommage an eine bahnbrechende Komposition von John Cage nimmt uns ZEIT FÜR STILLE mit auf eine faszinierende Reise um die Erde: Von einer traditionellen Teezeremonie in Kyoto bis hin zu den Straßen in Mumbai, einer der lautesten Städte der Welt. Der Film regt dazu an, Stille zu erfahren und die Wunder unserer Welt wahrzunehmen. In der Originalfassung mit deutschen Untertiteln zu sehen.

        Sa
        16.12
        So
        17.12
        Mo
        18.12
        Di
        19.12
        Mi
        20.12
        Do
        21.12
        Fr
        22.12
        20:00
        17:30

        Die Reise der Pinguine 2

        FR 2017 / R: Luc Jacquet / 84 Min / FSK: ab 0 J. / dF

        Filmposter
        • FSK 0 FSK 0
        • 85 Min.

        Ein Wiedersehen mit der Antarktis: Zwölf Jahre, nachdem Regisseur Luc Jacquet mit seinem Dokumentarfilm DIE REISE DER PINGUINE den Oscar gewann, kehrt er in die Heimat der Kaiserpinguine zurück. Teil 1 gehört mit über 25 Millionen Zuschauern weltweit weiterhin zu den erfolgreichsten Naturdokumentationen. Die Faszination für die einzigartigen Bewohner der Antarktis hat Jacquet nie losgelassen, und so organisierte er erneut eine Expedition ins ewige Eis, die sich im Herbst 2015 auf den Weg machte, um über Monate hinweg und unter extremsten Bedingungen das Leben in diesem einzigartigen Ökosystem zu filmen. DIE REISE DER PINGUINE 2 wurde dabei größtenteils in 4K-Ultra-HD-Auflösung gedreht; auch Drohnen und Tauchboote wurden eingesetzt.

          Sa
          16.12
          So
          17.12
          Mo
          18.12
          Di
          19.12
          Mi
          20.12
          Do
          21.12
          Fr
          22.12
          17:30

          The Big Sick

          US 2017 / R: Michael Showalter / 119 Min / FSK: ab 6 J. / D: Kumail Nanjiani, Zoe Kazan u.a. / OmdtU

          Filmposter
          • FSK 6 FSK 6
          • 120 Min.

          Kumail, pakistanischer Emigrant, verdient sein Geld damit, als Comedian andere zum Lachen zu bringen. Und in der Tat hat er viel Stoff zum Witze reißen: Zum Beispiel über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter sorgfältig ausgewählt präsentiert. Nach einem seiner Auftritte lernt er Emily kennen, die den gleichen Humor hat wie er. Doch Emily erfüllt nicht das wichtigste Kriterium, das Kumails Familie an seine Zukünftige stellt: Sie ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll... THE BIG SICK erzählt über Liebe und Verzeihen, Familienzwist und das Überwinden kultureller Grenzen. Der Publikumspreis-Gewinner beim Sundance-Film-Festival basiert auf einer wahren, berührenden Geschichte, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann. Empfohlen ab 12 Jahre.

            Sa
            16.12
            So
            17.12
            Mo
            18.12
            Di
            19.12
            Mi
            20.12
            Do
            21.12
            Fr
            22.12
            17:30

            Professor Marston & The Wonder Women

            US 2017 / R: Angela Robinson / 108 Min / FSK: ab 12 J. / D: Rebecca Hall u.a. / dF

            Filmposter
            • FSK 12 FSK 12
            • 109 Min.

            Das sehenswerte Liebesdrama über die außergewöhnliche Entstehungsgeschichte der berühmten Superheldin Wonder Woman und ihres Erfinders des US-amerikanischen Psychologieprofessors William Marston profitiert nicht nur von der außergewöhnlichen Geschichte selbst, sondern vor allem auch von ihren hervorragenden Hauptdarstellern. Mit großer erzählerischer Freiheit interpretiert der Film eine Dreiecksbeziehung des wegen seiner ungewöhnlichen Theorien umstrittenen Akademikers mit seiner Ehefrau Elizabeth und der Studentin Olive. Empfohlen ab 16 Jahre.

              Sa
              16.12
              So
              17.12
              Mo
              18.12
              Di
              19.12
              Mi
              20.12
              Do
              21.12
              Fr
              22.12
              20:00

              Maudie

              CA, IE 2017 / R: Aisling Walsh / 116 Min / FSK: ab 12 J. / D: Ethan Hawke, Sally Hawkins u.a. / dF

              Filmposter
              • FSK 12 FSK 12
              • 116 Min.

              Kanada, 1930er Jahre. Der raubeinige Everett Lewis lebt zurückgezogen an der Ostküste. Gegen die Einsamkeit und für etwas Ordnung in seiner kleinen Hütte entscheidet er sich, eine Haushälterin zu engagieren. Auf seine Annonce meldet sich einzig Maud Dowley. Als Kind an rheumatischer Arthritis erkrankt, ist sie sehr zierlich, humpelt und ihre Hände sind verkrüppelt. Maud hat nur einen Wunsch: sie will weg von der Familie, die ihr nichts zutraut. Und sie will malen. Die ersten Ölfarben bekommt sie von Everett geschenkt. Statt zu putzen, bemalt sie nun lieber Stück für Stück das ganze Haus mit farbenfrohen Bildern. Doch trotz alledem, oder gerade deswegen, empfindet Everett mehr und mehr für Maud, auch wenn so etwas wie Liebe bislang in seinem Leben nicht vorkam... MAUDIE erzählt die wahre, ausgesprochen berührende Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie begünstigt wurden, aber durch ihre Liebe füreinander das größte Glück fanden. Noch in den letzten Jahren ihres Lebens erlebte Maud Lewis ihren Durchbruch als Folk Art Künstlerin. Ihre Gemälde hängen heute in zahlreichen Kunstsammlungen weltweit.

                Sa
                16.12
                So
                17.12
                Mo
                18.12
                Di
                19.12
                Mi
                20.12
                Do
                21.12
                Fr
                22.12
                20:00

                The Big Sick

                US 2017 / R: Michael Showalter / 119 Min / FSK: ab 6 J. / D: Kumail Nanjiani, Zoe Kazan u.a. / dF

                Filmposter
                • FSK 6 FSK 6
                • 120 Min.

                Kumail, pakistanischer Emigrant, verdient sein Geld damit, als Comedian andere zum Lachen zu bringen. Und in der Tat hat er viel Stoff zum Witze reißen: Zum Beispiel über seine Familie, die in Amerika lebt, als wäre sie noch in Pakistan, oder über die vielen potenziellen Ehefrauen, die ihm seine Mutter sorgfältig ausgewählt präsentiert. Nach einem seiner Auftritte lernt er Emily kennen, die den gleichen Humor hat wie er. Doch Emily erfüllt nicht das wichtigste Kriterium, das Kumails Familie an seine Zukünftige stellt: Sie ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll... THE BIG SICK erzählt über Liebe und Verzeihen, Familienzwist und das Überwinden kultureller Grenzen. Der Publikumspreis-Gewinner beim Sundance-Film-Festival basiert auf einer wahren, berührenden Geschichte, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann. Empfohlen ab 12 Jahre.

                  Sa
                  16.12
                  So
                  17.12
                  Mo
                  18.12
                  Di
                  19.12
                  Mi
                  20.12
                  Do
                  21.12
                  Fr
                  22.12
                  20:00
                  20:00
                  20:00

                  Gauguin

                  FR 2017 / R: Edouard Deluc / 105 Min / FSK: ab 6 J. / D: Vincent Cassel, Tuheï Adams u.a. / dF

                  Filmposter
                  • FSK 6 FSK 6
                  • 101 Min.

                  Tahiti, 1891. Der französische Künstler Paul Gauguin hat sich in sein selbsterwähltes Exil nach Französisch-Polynesien zurückgezogen. Er lässt sich vom Dschungel verschlucken, trotzt Einsamkeit, Hunger und Krankheit. Während seinen Erkundungstouren über die Insel trifft er auf die junge Eingeborene Tehura, die seine Muse und auch Modell seiner bekanntesten Gemälde werden wird. Als freier Mann in der Wildnis fernab der Politik und Regeln eines zivilisierten Europas, entwickelt er einen neuen Stil des Malens... Ein wunderschönes Biopic über ein extremes Künstlerleben.

                    Sa
                    16.12
                    So
                    17.12
                    Mo
                    18.12
                    Di
                    19.12
                    Mi
                    20.12
                    Do
                    21.12
                    Fr
                    22.12
                    20:00
                    17:30
                    17:30

                    Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

                    Partner von CINEWEB